Werter Fliegenfischer, geschätzter Interessent!

Der Verein "Freunde der Gmundner Traun" hat es sich zur Aufgabe gemacht , die Österreichische Traun mit ihren vielseitigen und charakteristischen Abschnitten für die Befischung mit der künstlichen Fliege allgemein zugänglich zu machen und zu trachten, die ökologischen Komponenten (typische Fischarten, Insektenwelt, autochtone Uferfauna und -flora) zu fördern und für die Nachwelt zu erhalten.

Weiters ist es ein vorrangiges Ziel, Teile des Flusses (Fischereirechte) zu erpachten, gegebenenfalls auch anzukaufen, oder durch konstruktive Kritik gegenüber den Besitzern die Bedingungen für obige Faktoren zu verbessern.

Zusätzlich ist auch geplant, andere Gewässer zu erpachten und vor allem die schonendste Art des Fischfangs, nämlich die mit der Kunstfliege, allgemein zu fördern und zu verbreiten.

Die Tätigkeit des Vereins ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Die „Freunde der Gmundner Traun“ ermöglichen es Ihnen als Mitglied in den Vereinsgewässern „Gmundner Traun“ (ca. 14 km  Äschen- und Forellengewässer) eine Saisonkarte, Kombikarte, 8-Tage-Karte und 6-Tage-Karte, als auch verbilligte Tageskarten  zu erwerben. Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der „Österr. Fischereigesellschaft gegr. 1880 “ auch Karten für die „Steyr-Grünburg“ (5,1 km) sowie für die „Steyr-Pichlern“ (  3,7  km)  an.

Jedes Jahr wird ein großes Mitgliedertreffen mit viel Information und fachspezifischen Vorträgen veranstaltet. Außerdem erhalten Sie kostenlos die vereinseigene Zeitschrift "Traun-Journal", dem in der Fachpresse bereits große Anerkennung beschieden wurde.

Sollten Sie also Interesse haben, Mitglied der "Freunde der Gmundner Traun" zu werden, so ersuchen wir Sie sich hier im Internet online anzumelden.
Petri Heil!

Freunde der Gmundner Traun